[Firmenlogo-Bild] 

mobile impressions


Home - Kontakt - Wissenswertes - Instruktionen - Screenshots


 

   

 

NEU: Kulturapp kommuniziert jetzt auch mit Beacons - mehr dazu bei OROUNDO

 

Offline und Online Betriebsmodi:

Die App kann sowohl online als auch offline verwendet werden. Nach dem ersten Download funktioniert die App online, die Inhalte sind „on demand” verfügbar. Die Inhalte, die schon einmal geladen wurden, sind gespeichert und somit nächstes Mal auch offline verfügbar.

Achten Sie bitte vor allem im Ausland auf die Vermeidung von Roamingkosten (viele Städte, Restaurants und Hotels bieten bereits Gratis-WLan an).

Empfehlung:

Laden Sie nach dem Installieren der App den Inhalt step by step (Bundes)-Landweise auf Ihr Gerät (derzeit max. 60 MB). Dies kann unter dem Menüpunkt „Einstellungen” vorgenommen werden. Sie können natürlich auch nur einzelne Inhalte, z.B. ein Theater oder Museum einzeln laden und später wieder löschen.

Die Inhalte, bei deren Menüpunkten „Online” steht, sind auch nur online verfügbar. Es können multimediale Inhalte wie die Texte, Maps, Fotos, Audios und Videos auf einmal heruntergeladen werden, damit diese offline zur Verfügung stehen (die KulturApp hilft Ihnen also, Roamingkosten zu vermeiden).

Mit dieser Lösung kann die KulturApp bis zu 70% - 90% offline verwendet werden. Bestimmte Funktionen wie z.B. die integrierte Echtzeitnavigation oder der ebenso integrierte Webbrowser brauchen natürlich eine Internet-Verbindung. Unser Ziel ist es, das Nutzungserlebnis von der Verfügbarkeit oder Geschwindigkeit der Internet-Verbindung soweit wie möglich unabhängig zu machen.

Betrachten der Bilder/Texte:

Mit Fingerstrich nach rechts/links bewegen Sie sich zum jeweils nächsten Bild,

Mit Doppelklick auf die Bilder können Sie diese in Totalansicht vergrößern und auch wieder verkleinern. Durch Drehen Ihres Smartphones/Tablets können Sie die Bilder sowohl im Hoch- als auch im Querformat betrachten.

Durch Scrollen (auf- und abwärts) können Sie alle Texte sichtbar machen und es gibt für Sie auch die Möglichkeit, den Text zu vergrößern!

TEXT: Stufenlose Vergrößerung (A+/- unten) bietet Lesbarkeit in allen Situationen!

 

Benachrichtigungssystem (iOS):

Wurde etwas im Inhalt der KulturApp verändert, wird dies diskret durch “farbige Punkte” im Menüsystem signalisiert. Sobald der Anwender diese neuen Inhalte gelesen hat, verschwindet die Signalisierung automatisch. So weiß der Anwender immer ganz genau, was er bereits gelesen hat und welches die neuen Inhalte sind. Die “Lieblings POIs” wie z.B. ein Festival oder ein Museum können unter „Favoriten” gespeichert werden.

Push-Nachrichten: Für wichtige und aktuelle Informationen - jederzeit einsetzbar!

Synchronisierung:

Die KulturApp ist so konzipiert, dass Inhalte unterwegs über 3G-Verbindung problemlos und schnell heruntergeladen werden können. Nach dem Öffnen synchronisiert die App (kurz) alle neuen Inhalte automatisch mit der Datenbank des Servers, um aktuelle Änderungen sofort auf das Smartphone zu übermitteln. Wird eine Verbindung zum Internet gefunden, beginnt die Synchronisierung automatisch. Der Prozess-Fortschritt wird auf dem Bildschirm angezeigt (blauer Balken).

Die Dauer der Synchronisierung hängt von der Menge der neuen Inhalte und von der Geschwindigkeit der Internet-Verbindung ab und es dauert meist 30 - 90 Sekunden. So können wir garantieren, dass Sie immer die aktuellsten Inhalte sehen kann.

Navigationsfunktion:

Wenn Sie im Menüpunkt Adresse "Map & Navigation" antippen, dann wird Ihnen eine Funktionshilfe zur Verfügung gestellt. Drei Variationen stehen Ihnen zur Auswahl, abhängig davon, wie weit Sie vom Ziel entfernt sind:

1.) wenn weiter als 5 km - dann erscheint ein Routenplaner,

2.) wenn weniger als 5 km - schaltet die Funktion um und navigiert Sie bis zu Ihrem Ziel,

3.) weniger als 1 km - dann schaltet die Funktion um in Navigation für Fußgänger.

Für die Navigationsfunktion benötigen Sie eine Internet Verbindung!

KulturApp ist jetzt auch im Mobilen Portal OROUNDO >


Home - Kontakt - Wissenswertes - Instruktionen - Screenshots

Auf die KulturApp werden Sie app-fahren!       

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: redaktion@kulturapp.eu
Stand: 09.03.2014